Was wir tun können, damit unsere PCs unsere Energiekosten schonen

Was wir tun können, damit unsere PCs unsere Energiekosten schonen

Technischer Bericht

Dieser Artikel erschien erstmals im September 2022 in Ausgabe 373 des PC Gamer-Magazins als Teil unserer „White Paper“-Reihe. Jeden Monat erforschen und erklären wir die neuesten technologischen Fortschritte in der Computertechnikvom Wunderbaren bis zum wirklich Seltsamen, mit der Hilfe der Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure, die all das möglich machen.

Es stellt sich heraus, dass wir viel Gas verbrannt haben, um Strom zu erzeugen. Rund 29 % unseres Gases wird hier in Großbritannien zur Erzeugung verwendet. Außerdem stammen 3 % des gesamten Gases, das wir hier verbrauchen, aus Russland, und seit Russland in die Ukraine einmarschiert ist, ist diese Versorgungsleitung gefährdet. Dies geschah in einer Zeit steigender Großhandelskosten für Energiequellen, die durch die plötzliche Nachfrage nach der Pandemie verursacht wurden, und infolgedessen kostet es jetzt etwa 10.000 £, einen Wasserkocher zum Kochen zu bringen.

Wir müssen nur lachen, sonst würden wir weinen. Die Krise der Lebenshaltungskosten ist real, und seien wir nicht so leichtfertig zu behaupten, dass der Betrieb eines Gaming-PCs ein großes Problem darstellt, aber denken wir auch daran, dass PC-Spieler eine breite Gruppe mit unterschiedlichen finanziellen Hintergründen sind. . Tatsächlich haben wir alle in dieser Hinsicht eines gemeinsam: Wir zahlen lieber weniger für unsere steigenden Energierechnungen.

Was geht

Leave a Reply

Your email address will not be published.