Samsung muss möglicherweise endlich nahtlose Updates mit Android 13 annehmen

Samsung muss möglicherweise endlich nahtlose Updates mit Android 13 annehmen

Was du wissen musst

  • Google hat 2016 nahtlose A/B-Updates eingeführt, um den Update-Prozess für Verbraucher zu vereinfachen.
  • Die Funktion ermöglicht Telefonen wie Pixels, Updates im Hintergrund zu installieren, sodass die Geräte weiterhin verwendet werden können.
  • Samsung hat dies nicht angenommen, aber ein neues Android 13-Mandat könnte dies für neue Geräte ändern, die mit der Software ausgeliefert werden.

Wir alle lieben Updates, aber manchmal können sie uns beim Erledigen von Dingen im Weg stehen. Wenn Sie in Ihrer Benachrichtigung häufig auf die Schaltfläche „Später installieren“ klicken, sind Sie nicht allein. Google hat den Prozess jedoch mit nahtlosen A/B-Updates viel weniger umständlich gemacht und möchte anscheinend, dass alle Android-OEMs, einschließlich Samsung, dies übernehmen.

In einem Bericht von Mishaal Rahman, leitender technischer Redakteur bei Esper, könnte Google von Android-OEMs verlangen, nahtlose A/B-Updates für Geräte zu übernehmen, die mit Android 13 ausgeliefert werden.

Mehr sehen

Leave a Reply

Your email address will not be published.