Praktisches iPhone 14 Pro: neue Farben, Dynamic Island in Aktion und mehr [Videos]

Praktisches iPhone 14 Pro: neue Farben, Dynamic Island in Aktion und mehr [Videos]

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max sind jetzt offiziell und kommen mit einer Menge neuer Funktionen. Zwei der größten Updates sind die neu gestaltete Notch, die Apple jetzt als „Dynamic Island“ bezeichnet, und das neue Always-on-Display. Gehen Sie weiter unten, um das neue iPhone 14 Pro in Aktion zu sehen.

8. September 2022: Aktualisiert mit mehr Videos.

Neue Farben des iPhone 14 Pro

Das neue iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max wird in vier Farben erhältlich sein, von denen wir zwei bereits gesehen haben und zwei neu: Gold, Silber, Deep Purple und Space Black. Die ersten Bilder, die wir vom Mitmachbereich im Steve Jobs Theater sehen, erwecken die neuen Farben zum Leben und zeigen auch einige Verbesserungen am Silber.

Die neue Farbe Space Black ist auf der Rückseite nicht superdunkel, aber deutlich dunkler als das Graphit-Finish. Was wirklich auffällt, sind die Edelstahlkanten, die in reinem Schwarz gehalten sind, ähnlich wie bei der alten Apple Watch in Space Black. Das neue tiefviolette Design sieht mit seinem glänzenden Finish um die Edelstahlkanten und einem gedämpfteren Violett auf der Rückseite großartig aus.

Das Gold-Finish des iPhone 14 Pro sieht gegenüber seiner Vorgängerversion jedoch unverändert aus Matthew Panzarino von TechCrunch sagt Die silberne Farbe sieht deutlich besser aus. In früheren Versionen wirkte das Weiß/Silber matt und schlammig, aber dieses Jahr scheint es viel näher an hellem Weiß zu sein.

Hier sind einige Bilder des neuen weißen Finishs und wie Space Black im Vergleich zum Graphit auf dem iPhone 13 Pro aussieht. Mit freundlicher Genehmigung von Panzarino.

Und hier ist ein Blick auf die neue tiefviolette Farbe von iJustine und Krystal Lora.

Always-on-Display und dynamische Insel

Abgesehen von den neuen Farben sind die anderen großen Änderungen am physischen Erscheinungsbild des iPhone 14 Pro die neue dynamische Insel und das ständig eingeschaltete Display.

Die dynamische Insel nennt Apple den Notch-Ersatz. Gerüchten zufolge überbrückt das Unternehmen die Lücke zwischen den beiden separaten Bildschirmausschnitten. Die große Überraschung hier ist, dass der Bereich zwischen den Lücken vollständig interaktiv und dynamisch ist. Enthält Kontextinformationen basierend auf der von Ihnen verwendeten App oder Live-Daten von anderen Apps.

Beispielsweise kann Dynamic Island Illustrationen der Musik anzeigen, die Sie gerade spielen. Es lässt sich auch in die Uhr-App für Dinge wie Stoppuhren und Timer integrieren. Es gibt eine Integration mit Apple Maps für Navigationsinformationen, Unterstützung für Live-Aktivitäten für Echtzeitbenachrichtigungen und vieles mehr.

Das Always-On-Display funktioniert wie erwartet. Zeigt eine abgeblendete Version des Sperrbildschirms Ihres iPhones mit Dingen wie Widgets und sichtbarer Zeit. Sie können auch eine abgeblendete Version Ihres Hintergrundbilds anzeigen.

Unten sehen Sie einige praktische Bilder der dynamischen Insel und des Always-On-Displays des iPhone 14 Pro. Das neue iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max gehen am Freitag in den Verkauf und sind am 16. September erhältlich. Wir erwarten Anfang nächster Woche detaillierte Überprüfungen der gesperrten Presse.

FTC: Wir verwenden automatische Affiliate-Links, die Einnahmen generieren. Plus.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Leave a Reply

Your email address will not be published.