Länderspiel: USA vs. Japan

ANMERKUNGEN ZUR AUFSTELLUNG
Japan gegen USMNT
international freundlich
23. September 2022
Düsseldorf Arena, Düsseldorf, Deutschland
Berichterstattung vor dem Spiel: 8 Uhr ET auf ESPN2, ESPN+; 8:20 Uhr ET auf UniMás, TUDN
Beginn: 8:26 am ET auf ESPN2, ESPN+, UniMás, TUDN
Soziale Netzwerke: @USMNT in Twitter Y Instagram; US-Fußball rein Facebook die usa fußball app

Die heutige USMNT-Startelf gegen Japan: 1-Matt Turner, 2-Sergiño Dest, 3-Walker Zimmerman (cap.), 4-Tyler Adams, 5-Aaron Long, 6-Sam Vines, 8-Weston McKennie, 9-Jesús Ferreira, 11-Brenden Aaronson, 14 -Luca de la Torre, 21-Gio Reyna

Ersatzspieler: 18-Ethan Horvath, 25-Sean Johnson, 7-Paul Arriola, 12-Erik Palmer-Brown, 13-Jordan Morris, 15-Johnny Cardoso, 16-Mark McKenzie, 17-Malik Tillman, 19-Ricardo Pepi, 20 -Reggie Cannon, 22-DeAndre Yedlin, 23-Kellyn Acosta, 24-Josh Sargent, 26-Joe Scally

SPIELNOTIZEN | FÜNF DINGE, DIE SIE ÜBER JAPAN WISSEN MÜSSEN

  • USMNT-Startnummern (einschließlich dieses Spiels): Weston McKennie (36), Walker Zimmerman (32), Tyler Adams (31), Aaron Long (28), Brenden Aaronson (23), Matt Turner (19), Sergiño Dest (18 ), Jesus Ferreira (14), Gio Reyna (13), Luca de la Torre (12), Sam Vines (9)
  • Die heutige Startelf hat ein Durchschnittsalter von 24 Jahren, 143 Tagen und eine durchschnittliche Obergrenze von 20 Jahren.
  • Stürmer Gio Reyna feiert seinen ersten Länderspielstart seit über einem Jahr, zuletzt bei einem 0:0-Unentschieden in El Salvador, um die Qualifikation zur FIFA-Weltmeisterschaft 2022 am 2. September 2021 zu eröffnen. Reyna trägt heute die Trikotnummer 21, dieselbe Nummer Ihr Vater Claudio trug insgesamt 42 Mal für die USMNT, unter anderem bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1998.
  • Verteidiger Sam Vines tritt zum ersten Mal seit dem Concacaf Gold Cup-Finale gegen Mexiko am 1. August 2021 für USMNT an und feiert seinen ersten Start seit dem Halbfinale gegen Katar am 29. Juli 2021. Dank dieses Auftritts gegen den diesjährigen Gastgeber World Cup ist Vines der einzige USMNT-Starter, der gegen Rivalen der Asian Football Confederation gespielt hat.
  • Nachdem er die Länderspielfenster im März und Juni verpasst hatte, tritt Verteidiger Sergiño Dest zum ersten Mal seit dem WM-Qualifikationsspiel am 30. Januar in Kanada an.
  • Walker Zimmerman ist heute zum sechsten Mal Kapitän des Teams.
  • Tyler Adams, Luca de la Torre und Weston McKennie starten heute erstmals gemeinsam im Mittelfeld.
  • Auch Brenden Aaronsons Stürmer Jesús Ferreira und Gio Reyna starten heute zum ersten Mal gemeinsam.
  • Jesús Ferreira führt alle USMNT-Spieler mit fünf Toren in acht Spielen im Jahr 2022 an.
  • Aaron Long und Walker Zimmerman verbünden sich im Innenverteidiger für die 10das Wetter. Das USMNT steht 7-1-1, wenn sich das erfahrene Duo an der Grundlinie paart.
  • Drei Starter haben Vereine hier in Deutschland vertreten. Gio Reyna spielt seit 2019 für Borussia Dortmund, Weston McKennie war von 2017 bis 2020 bei Schalke und Tyler Adams vertrat von 2019 bis 2022 RB Leipzig.
  • Wenn er heute Abend ins Spiel kommt, spielt Mittelfeldspieler Kellyn Acosta gegen das Geburtsland seines Vaters und seiner Großmutter.
  • Christian Pulisic ist heute von der Liste gestrichen, weil er sich Anfang dieser Woche im Training einen Schlag zugezogen hat. Seine Verfügbarkeit für das Spiel gegen Saudi-Arabien am 27. September in Murcia, Spanien, wird Tag für Tag evaluiert.
  • Die USMNT wird 25 Spieler einkleiden, während Japan 26 für das heutige Spiel einkleiden wird. Sechs Auswechslungen sind zu drei verschiedenen Zeiten erlaubt. Halbzeit zählt nicht als Wechselmoment.
  • Die USMNT steht 1-1-0 aller Zeiten gegen Japan. das blauer Samurai gewann das erste Treffen, einen 3:1-Sieg am 14. März 1993 in Tokio. Die Vereinigten Staaten gewannen das letzte Treffen am 10. Februar 2006 in San Francisco mit 3:2.
  • Die USMNT ist 36-9-9 in 54 Spielen unter Gregg Berhalter.
  • Das heutige Spiel markiert das dritte neutrale Testspiel der Mannschaft gegen Berhalter. Die Vereinigten Staaten errangen am 16. November 2020 einen 6:2-Sieg gegen Panama und am 25. März 2021 einen 4:1-Sieg gegen Jamaika. Beide Spiele wurden in Wiener Neustadt, Österreich, ausgetragen.
  • Schiedsrichter des heutigen Spiels ist Felix Zwayer aus Deutschland. Dies ist das erste Mal, dass die USMNT ein Spiel leitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.