Die Königin, König der Niederlande, begleitet ihre Tochter Amalia zu einem offiziellen Besuch im Parlament

Königin Máxima und König Willem-Alexander der Niederlande kehrten heute zu ihren königlichen Pflichten zurück, als sie mit ihrer Tochter Catharina-Amalia in Den Haag ausstiegen.

Der König und die Königin sind gerade aus London zurückgekehrt, wo sie am Montag an der Beerdigung Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. in der Westminster Abbey und am Trauergottesdienst in der St. George’s Chapel in Windsor teilnahmen.

Aber die niederländische Königsfamilie zeigte ihre Hingabe an die königlichen Pflichten, als sie anlässlich des Jahres der neuen Regierung in Den Haag am Budgettag teilnahmen, der auf Niederländisch als Prinsjesdag bekannt ist.

König Willem-Alexander, Königin Máxima und Kronprinzessin Katharina-Amalia der Niederlande besuchten heute Nachmittag Den Haag

Prinzessin Amalia (links) winkte mit ihrer Mutter Máxima im Rahmen des königlichen Umzugs von ihrer Kutsche aus

Prinzessin Amalia (links) winkte mit ihrer Mutter Máxima im Rahmen des königlichen Umzugs von ihrer Kutsche aus

Thronfolgerin Amalia sah königlich aus, als sie im Rahmen der jährlichen königlichen Veranstaltung vom Palastbalkon in Den Haag winkte.

Thronfolgerin Amalia sah königlich aus, als sie im Rahmen der jährlichen königlichen Veranstaltung vom Palastbalkon in Den Haag winkte.

Prinzessin Amalia, König Willem-Alexander, Königin Máxima, Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien begrüßen sich auf dem Balkon des Palastes Noordeinde in Den Haag.

Prinzessin Amalia, König Willem-Alexander, Königin Máxima, Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien begrüßen sich auf dem Balkon des Palastes Noordeinde in Den Haag.

König Willem-Alexander und Königin Máxima erschienen nur wenige Stunden nach ihrer Rückkehr aus London nach der Beerdigung der Königin.

König Willem-Alexander und Königin Máxima erschienen nur wenige Stunden nach ihrer Rückkehr aus London nach der Beerdigung der Königin.

Gestern schloss sich das Paar dem europäischen Königshaus beim Staatsbegräbnis der Queen an.  Sie nahmen an einem Gottesdienst in der Westminster Abbey teil, gefolgt von der Beerdigung in Windsor (im Bild).

Gestern schloss sich das Paar dem europäischen Königshaus beim Staatsbegräbnis der Queen an. Sie nahmen an einem Gottesdienst in der Westminster Abbey teil, gefolgt von der Beerdigung in Windsor (im Bild).

Das niederländische Paar legte eine typisch elegante Show hin, als es sich anderen Royals auf Schloss Windsor zum Trauergottesdienst anschloss.

Das niederländische Paar legte eine typisch elegante Show hin, als es sich anderen Royals auf Schloss Windsor zum Trauergottesdienst anschloss.

Nachdem Königin Máxima, 51, bei ihren Londoner Auftritten beim „Empfang des Jahrhunderts“ des Buckingham Palace am Sonntag und dem Staatsbegräbnis am Montag feierlich in Schwarz aussah, sah sie in einem grauen Wickelkleid und einem passenden Hut professionell und elegant aus.

Sie hatte ihre blonden Locken zu einem Knoten zusammengesteckt und war mit einer Diamantkette und einfachen Diamantohrringen ausgestattet.

Die Tochter des Königs und der Königin, Kronprinzessin Catharina-Amalia, 18, sah strahlend aus in einem fließenden smaragdgrünen Maxikleid, das an der Taille gerafft war.

Die entspannte Prinzessin sah in dem Kleid aus, das wie ein 86-Pfund-Stück von ASOS aussah wie ein High-Street-Champion.

Mit ihren lockeren blonden Locken trug sie Diamant- und Smaragdohrringe, eine Halskette und einen Ring, während sie eine goldverzierte Clutch trug.

Sowohl die Mutter als auch die Tochter trugen auch die niederländische königliche Schärpe und den Stern, die orange und blau sind, um die Vereinigung zwischen den Häusern Oranien und Nassau zu symbolisieren.

König Willem-Alexander liest im Rahmen der offiziellen Regierungseröffnung in Den Haag aus dem Haushaltsmemorandum 2023 vor

König Willem-Alexander liest im Rahmen der offiziellen Regierungseröffnung in Den Haag aus dem Haushaltsmemorandum 2023 vor

Die niederländische Königsfamilie kehrte heute zu ihren Pflichten zurück, nur einen Tag nachdem sie in London den Verlust von Königin Elizabeth II. betrauert hatte.

Die niederländische Königsfamilie kehrte heute zu ihren Pflichten zurück, nur einen Tag nachdem sie in London den Verlust von Königin Elizabeth II. betrauert hatte.

Die Royals saßen in einer Pferdekutsche und winkten der Öffentlichkeit zu, als sie durch die Straßen nach Den Haag geführt wurden.

Die Royals saßen in einer Pferdekutsche und winkten der Öffentlichkeit zu, als sie durch die Straßen nach Den Haag geführt wurden.

Wie seine Mutter!  Kronprinzessin Amalia, die Thronfolgerin, sah aus wie eine wartende Königin, als sie strahlte, als sie die Öffentlichkeit begrüßte.

Wie seine Mutter! Kronprinzessin Amalia, die Thronfolgerin, sah aus wie eine wartende Königin, als sie strahlte, als sie die Öffentlichkeit begrüßte.

Die junge Prinzessin und Thronfolgerin wird bald ihr Studium an der Universität Amsterdam beginnen, und die niederländische Königsfamilie gab im Mai bekannt, dass sie mit ihresgleichen in einem Studentenwohnheim leben wird.

Er wird Politik, Psychologie, Jura und Wirtschaftswissenschaften studieren.

Im Rahmen des Haushaltstags hält König Willem-Alexander, 55, eine Thronrede in Shouwburg. Am diesjährigen Haushaltstag werden sich nach zwei Jahren Corona-Beschränkungen zum ersten Mal seit 2019 wieder Menschen in Den Haag versammeln.

Die königliche Familie winkte von einer Pferdekutsche aus, als sie an der königlichen Prozession vom Schloss Noordeinde zur Koninklijke Schouwburg teilnahm.

Die niederländische Königsfamilie nahm an der Amtseinführung der Regierung teil, die jedes Jahr am dritten Dienstag im September stattfindet.

Die niederländische Königsfamilie nahm an der Amtseinführung der Regierung teil, die jedes Jahr am dritten Dienstag im September stattfindet.

König Willem-Alexander, Königin Máxima und Prinzessin Catharina-Amalia

König Willem-Alexander, Königin Máxima und Prinzessin Catharina-Amalia

Die niederländische Königsfamilie begrüßte die Öffentlichkeit, als sie an der Prozession vom Noordeine-Palast zur Koninklijke Schouwburg teilnahmen.

Das niederländische Königshaus scheint sich zu verbeugen, bevor es sich am Budgettag der königlichen Prozession nach Den Haag anschließt.

Das niederländische Königshaus scheint sich zu verbeugen, bevor es sich am Budgettag der königlichen Prozession nach Den Haag anschließt.

Am Sonntagabend trafen die niederländischen Royals vor der Beerdigung von Königin Elizabeth II. am Montag in London zum „Empfang des Jahrhunderts“ im Buckingham Palace ein, der von König Charles und Königin Camilla ausgerichtet wurde.

Der König und die Königin nahmen in Begleitung von Prinzessin Beatrice am Staatsbegräbnis mit anschließender Verlobungsfeier in Windsor teil.

Nach dem Tod der Königin am 8. September auf Schloss Balmoral führten König Willem-Alexander und Königin Máxima Ihrer verstorbenen Majestät ausländische königliche Ehrungen vor.

Indem sie eine Hommage auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichten, drückten sie King Charles und seiner Familie ihr aufrichtiges Beileid aus.

In der Erklärung heißt es: „Wir erinnern uns mit tiefem Respekt und großer Zuneigung an Queen Elizabeth II.

„Fest und weise hat sie ihr langes Leben dem Dienst am britischen Volk gewidmet. Wir fühlen uns dem Vereinigten Königreich und seiner königlichen Familie stark verbunden und teilen ihren Schmerz in dieser Zeit.

„Wir sind sehr dankbar für die enge Freundschaft unserer Länder, zu der Queen Elizabeth einen so unvergesslichen Beitrag geleistet hat.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.