Destiny 2 Patch 6.2.0.6 > Neuigkeiten



Destiny 2 Patch 6.2.0.6 > Neuigkeiten | bungie.net





























JavaScript ist erforderlich, um Bungie.net zu verwenden

Aktivitäten

Schmelztiegel

  • Kartenfrequenzgewichtung für Disjunction und Cathedral of Dusk angepasst.
  • Behebung eines Problems, bei dem Spieler die wöchentliche Schmelztiegel-Herausforderung in Schmelztiegel-Laboren nicht fortsetzen konnten.

Königsfall-Raid

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Töchter von Oryx zusätzlichen Schaden durch Raketenwerfer und andere Quellen erlitten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler während der Aktivität bestimmte Wipe-Mechaniken überleben konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler während der Begegnung mit Warpriest manchmal hinter Türen spawnen konnten.

Gameplay und Investition

Rüstung

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Sword Scavenger Enhanced Season Mod und der Sword Scavenger Leg Armor Mod gestapelt wurden. Wenn Sie einen dieser Mods ausrüsten, können Sie den anderen nicht mehr ausrüsten.
  • Darüber hinaus konnten auch die regulären und Artefakt-Mods von Machine Gun Scavenger gestapelt werden. Dies wurde behoben.

Waffen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Seuchenprojektil „Touch of Malice“ Verbündete treffen konnte, sie blendete und dazu führte, dass sie mehr Schaden durch Schmerzwaffen erleiden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die letzte Runde von „Berührung der Bosheit“ ihren Schaden fälschlicherweise verdoppelte, wenn sie ein Göttlichkeitsfeld traf.

Fähigkeiten

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Funken des Feedback-Fragments dazu führen konnte, dass Fähigkeiten, Buffs und Debuffs in seltenen Fällen nicht mehr funktionierten.

Plattformen und Systeme

  • Eingebettete Links in koreanischen Kaufdialogen entfernt, die auf Xbox- und PlayStation-Konsolen nicht funktionieren.
  • Es wurde ein Absturz behoben, der beim Start auf PlayStation 4 auftreten konnte, wenn Benutzer eine große Anzahl von Plattformrechten besaßen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die 120-Hz-Bildwiederholfrequenzoption auf PlayStation 5 und Xbox Series X fehlte.

Vorladen-Symbol

Vorladen-Symbol

Leave a Reply

Your email address will not be published.