Apple kündigt die Apple Watch Series 8 an

Apple kündigt die Apple Watch Series 8 an

Apple hat sein neuestes tragbares Gerät, die Apple Watch Series 8, angekündigt. Es enthält einen neuen Temperatursensor, von dem Apple sagt, dass er „sein Engagement für die Gesundheit von Frauen weiter vorantreibt“. Die Serie 8 enthält außerdem zwei neue Bewegungssensoren, um zu erkennen, ob Sie in einen schweren Autounfall verwickelt waren. Es ist ab dem 16. September erhältlich und kostet 399 US-Dollar für das GPS-Modell und 499 US-Dollar für das Mobilfunkmodell.

Das Unternehmen sagt, dass es Temperaturänderungen von nur 0,1 Grad Celsius verfolgen kann und dass es Ihre Temperatur alle fünf Sekunden überprüft. Das Unternehmen sagt, dass die Verfolgung Ihrer Körpertemperatur über Nacht Ihnen helfen kann, einen Einblick in Ihren Ovulationszyklus zu erhalten, den Sie verwenden können, um die Zyklusverfolgungsfunktion der Uhr für diejenigen zu verbessern, die menstruieren. Das Unternehmen sagt, dass diese Daten auf der Uhr selbst verschlüsselt sind, eine wichtige Überlegung für alle, die ihre Zyklen nach der Aufhebung verfolgen Reh gegen Wade. Apple sagt auch, dass jeder, der die Zyklusverfolgung verwendet, jetzt eine Warnung erhält, wenn seine Periode unregelmäßig ist, was ein Zeichen für „zugrunde liegende Gesundheitsprobleme“ sein könnte.

Bild, das einige der neuen Funktionen der Apple Watch Series 8 zeigt, darunter Fehlererkennung, erweiterte Zyklusverfolgung und Energiesparmodus.

Die Serie 8 packt einige neue Sensoren in ein vertrautes Design.
Bild: Apfel

Das Unternehmen sagt, dass seine Crash-Erkennungsfunktion nur während der Fahrt läuft, was dazu beiträgt, die 18-stündige Akkulaufzeit der Uhr zu erhalten. Apple führt auch einen Energiesparmodus ein, der die Akkulaufzeit der Uhr auf 36 Stunden verlängert. Die Funktion wird auch für ältere Uhren ab Serie 4 verfügbar sein, solange auf ihnen watchOS 9 ausgeführt wird. Durch Aktivieren des Modus werden das ständig eingeschaltete Display und die automatische Trainingsverfolgung deaktiviert, aber Sie erhalten weiterhin Aktivitätsverfolgung und Schockerkennung . Mobiles Roaming wird auch für ältere Uhren und die Serie 8 verfügbar sein.

Das letztjährige Modell, die Serie 7, wies ein leicht aktualisiertes Design auf, das den Bildschirm im Vergleich zu früheren Modellen größer machte (aber, wie Gerüchte vermuten ließen, keinen radikal neuen Look mit flachen Seiten einführte). Abgesehen von der Neugestaltung enthielt es nur ein paar neue Funktionen: schnelleres Aufladen, verbesserte Haltbarkeit und einige neue Farben. Aluminium der Serie 8 ist in vier Farben erhältlich: Midnight, Starlight, Silver und Red; das edelstahlmodell ist in silber, gold und graphit erhältlich.

Bild von Uhren der Serie 8, eine in Schwarz, eine in Silber, Gold und eine in Rot.

Mitternacht, Sternenlicht und Rot: Das Grün der Serie 7 ist weg.
Bild: Apfel

Die Apple Watch Series 8 hat viel Konkurrenz. Fitbit hat kürzlich sein Smartwatch-Sortiment mit Sense 2, Inspire 3 und Versa 4 aufgefrischt, die eine breite Preisspanne abdecken. Auch Garmins neuste Smartwatch-Generation erntete viel Lob von Testern. Und während Samsungs kommende Pixel Watch- und Galaxy-Uhren nicht wirklich um die Handgelenke von iPhone-Nutzern wetteifern, ist es immer interessant zu sehen, wie sich Apples Wearable gegen Flaggschiffe auf der Android-Seite schlägt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.